IMPRESSUM LOGIN

Gsteinigt

Das steinige Flussbett der Röslau (ein Nebenfluss der Eger) und viele Felsfreistellungen haben wohl zur Namensgebung der Röslauschlucht "Gsteinigt" oberhalb von Arzberg beigetragen. Es befindet sich dort auch das Mundloch eines historischen Stollens des benachbarten Arzberger Bergbaureviers.
Im August 2009 wurde das "Gsteinigt" in die einhundert schönsten Geotope Bayerns aufgenommen.

Nähere Informationen finden Sie in den folgenden Links:

Gsteinigt bei Wikipedia
Bayerns schönste Geotope
Bayerns schönste Geotope - Flyer







Fotos: Dieter Reiss